Im Jahr 2021 ergab sich für uns die besondere Möglichkeit einen der begehrten Startplätze des Eröffnungsrennens zum legendären 24 Stunden Rennen in Le Mans zu ergattern. Der französische Veranstalter der Porsche Sprint Challenge hatte eingeladen. Insgesamt waren 55 Porsche zugelassen und wir haben einen positiven Bescheid für unsere Nennung erhalten. Hilfreich war sicherlich, dass wir einen Porsche 993 GT2 besitzen, der die 24 Stunden von Le Mans in 1998 bestritten hatte.

Umfangreiche Vorbereitungen waren nun nötig und auch die Bürokratie mit Coronabeschränkungen vereinfachten unser Vorhaben nicht unbedingt. Die Turbogarage blieb dann eine Woche geschlossen und das gesamte Team machte sich mit LKW und Wohnmobil auf den Weg.

Unser Porsche 997 GT3 R war einer von weiteren vier Fahrzeugen dieser Kategorie, ansonsten waren hauptsächlich 991 Cup 2. Gen. und 992 Cup Fahrzeuge und mehrere 991 GT3 R 2. Gen. am Start.

Das Starterfeld war bunt gemischt, von Neuseeland, Australien, England und hauptsächlich Frankreich und Belgien war alles am Start. Es herrschte eine angenehme Atmosphäre im eigenen Fahrerlager und nach allen Vorbereitungen ging es zu zwei freien Trainings mit jeweils 45 Minuten zum Qualifying. Dort belegten wir den 15. Platz und konnten diesen im Rennen auch behaupten, wir waren somit der schnellste Deutsche und der schnellste 997 GT3 R.

Da wir zum ersten Mal in Le Mans gefahren sind waren die Eindrücke überwältigend, sowohl von der Strecke als auch vom Umfeld und der Historie, man spürt die Geschichte bei jedem Kilometer, der zurückgelegt wird. Zufrieden, erschöpft und finanziell arg belastet ging es dann wieder nach Hause, ohne Defekte und Schäden.

Der Organisator hat einen Film über das Event gedreht, hier der Link zu YouTube:

Video bei YouTube anschauen

Kontakt

TURBOGARAGE IN FRITZLAR

 

Adresse

Im Wehrengrund 2
34560 Fritzlar

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 08:00 – 17:00 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Telefon

05622/7981492

Anfahrt

Leider ist unsere Straße auf den meisten Karten noch nicht eingezeichnet. Mit der folgenden Beschreibung und Skizze sollten Sie uns aber leicht finden können.

  • A49 Ausfahrt 14 "Fritzlar" nehmen
  • (von Süden kommend: links abbiegen auf L3150 in Richtung Fritzlar)
  • Der rechten Spur in Richtung B450/Fritzlar/Edersee folgen
  • Rechts abbiegen auf L3214
  • An der Ampelkreuzung rechts abbiegen auf B450
  • Gleich danach wieder rechts auf die "Brautäcker"
  • Und zu guter Letzt noch einmal links abbiegen
  • Sie sind jetzt "im Wehrengrund" und finden uns auf der rechten Seite

Datenschutz

Bitte vor dem Absenden die Zahl 5159 als Spam-Schutz eingeben:

* Pflichtfeld